Haus Gredler

Baujahr
2005
Bauzeit
7 Monate
Bezirk
Innsbruck Land
Heizwärmebedarf
29 kWh/m2a
Wohnfläche
180 m2
Heizsystem
Luft - Wasserwärmepumpe STIEBEL ELTRON LWZ 303 SOL, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinng, Fußbodenheizung
Ergebnis Luftdichtheitstest
0,67 1/h
Massivhaus_Haus_Gredler

Statement der Bauherren

Mit Bmstr. Werner Westreicher zusammenzuarbeiten können wir jedem nur wärmstens empfehlen. Als wir unsere Wohnung vor zwei Jahren verkauft hatten, war unser Eigenheim bereits fix und fertig und wir mussten nur noch einziehen. Wir wohnen nun in einem Niedrigenergiehaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung, beheizt mit einer Wärmepumpe und würden unser Heim gegen keinen Preis der Welt mehr hergeben. Auch unsere „Sonderwünsche“ wurden von der Firma Massivhaus ohne wenn und aber berücksichtigt, so konnten wir beispielsweise unseren eigenen Maler und Bodenleger engagieren. Als besonders angenehm haben wir den Fixpreis und die Bezahlung nach Baufortschritt empfunden. Dadurch wussten wir genau mit welchem Budget wir zu kalkulieren hatten. Alles in allem waren wir sehr zufrieden und wir drei fühlen uns in unserem eigenen kleinen Reich rundum wohl.

Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler
Massivhaus_Haus Gredler